Springen Sie direkt:



Unterstufe

In der Grundstufe wird eine ganzheitliche musikalische Grundbildung angestrebt, die gleichzeitig die Voraussetzung für den weiterführenden Unterricht in der Unterstufe schafft. Das Ziel der Unterstufe ist:

  • die Vermittlung der technischen Grundlagen im jeweils gewählten instrumentalen oder vokalen Fachunterricht,
  • das Beherrschen der wesentlichen Grundinhalte der Musiklehre
  • und die sorgfältige Schulung des Gehörs.
Die Unterstufe dauert ca. 4 bis 6 Jahre. Es kann ein Gruppenunterricht (wöchentlich 45 Minuten) oder Einzelunterricht (wöchentlich 30 Minuten) besucht werden. Desweiteren ist leistungsorientierter Einzelunterricht (45 min) möglich. Der Unterricht erfolgt in Anlehnung an die Lehrpläne des VdM. Der instrumentale oder vokale Fachunterricht soll wöchentlich mit einer Unterrichtsstunde Musiktheorie (Musiklehre) gekoppelt sein.


Die Musiklehre ist für alle Teilnehmer an einem Fachunterricht ein kostenloses Ergänzungsfach. Die Musiklehre beginnt ab der 2. Schulklasse. Der Unterricht wird 45 Minuten wöchentlich erteilt. Als Fachlehrer arbeitet Gerd-Ingo Schiefelbein.

Bei instrumentalen oder vokalen Abschulssprüfungen in der Unter- oder Mittelstufe muss der Nachweis eines Musiklehre-Abschluss-Testes erbracht werden.


In der Unterstufe sind folgende Instrumente erlernbar:
Akkordeon (ab 7-8 Jahre)
Kinderfagott (ab ca. 7 Jahre)
Trompete (ab ca. 8 Jahre) - die zweiten Zähne (zumindest Schneidezähne) oben und unten müssen vorhanden sein
Tenorhorn (ab ca. 8-9 Jahre) - Zähne siehe Trompete
Horn (ab ca. 9 Jahre) - Zähne siehe Trompete - Körpergröße nicht unterdurchschnittlich
Posaune (ab ca. 9 Jahre) - ausreichende Armlänge und Körpergröße
Querflöte (ab ca. 10 Jahre) - je nach Körpergröße und Ausbildung der zweiten Zähne
Klarinette und Oboe (ab ca. 11 Jahre)
Saxofon (ab ca. 11 Jahre) - bläserische Vorbildung günstig
Elektro und Bass-Gitarre (ab ca. 12 Jahre)
Viola (ab ca. 12 Jahre) - es empfiehlt sich eine vorherige Violinausbildung
großes Fagott (ab ca. 12 Jahre)
Violoncello und Kontrabass (bei ausreichender Körpergröße)

topJump